Gold Standard

Der GOLD Standard

Zertifizierung für hochwertige CO₂-​Kompensationsprojekte

 

Das von der Buhck Gruppe ausgewählte Projekt "Wasserkraftwerk Guacamaya" erfüllt höchste Qualitätsansprüche und ist nach dem international und unabhängigen GOLD Standard und CDM zertifiziert.

Gold Standard

Kriterien für den GOLD-Standard:

  • Sicherstellung der Balance zwischen hohen Umweltanforderungen und Praxistauglichkeit bei der Anwendung durch Projektentwickler und Zertifizierungsinstitutionen.
  • Direkte Kompatibilität mit den Projektzyklen von CDM (Clean Development Mechanism) und JI.
  • Einfache Verfahrensweisen, die von CDM-Projektbeteiligten, wie z.B. Projektentwicklern, Zertifizierern und örtlichen Nichtregierungsorganisationen problemlos gehandhabt werden können.
  • Globale Standards, die ohne Schwierigkeiten in unterschiedlichen lokalen und nationalen Zusammenhängen und über verschiedene Sektoren hinweg angewandt werden können.

Der Gold Standard ist ein unabhängiger, vom WWF und anderen Umweltschutzorganisationen ins Leben gerufener Qualitätsstandard, der hochwertige CO₂-​Kompensationsprojekte auszeichnet. Neben der tatsächlichen CO₂-​Reduktion tragen Projekte, die mit dem Gold Standard ausgezeichnet sind, auch zur nachhaltigen Entwicklung in der jeweiligen Projektregion bei.

Mehr Informationen zum Gold Standard finden Sie unter www.goldstandard.org